1. bw24
  2. Auto
  3. Mercedes-Benz

Mercedes-Benz zahlt Mitarbeitern höchste Prämie der Geschichte aus

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Mercedes-Benz hat auch im vergangenen Jahr den Krisen getrotzt und gibt den Erfolg nun an die Belegschaft weiter. Mit bis zu 7.300 Euro bedankt sich der Autokonzern für besondere Leistungen in 2022.

Stuttgart - Der Stuttgarter Autobauer Mercedes-Benz hat im schwierigen Jahr 2022 erneut den Krisen getrotzt und zahlt den Mitarbeitern deshalb die bislang „höchste Ergebnisbeteiligung der Unternehmensgeschichte aus“, wie der Konzern in einer Pressemitteilung erklärte. „Wir haben 2022 gemeinsam viel bewegt. Unser Mercedes-Benz Team hat in einem herausfordernden Umfeld einen weiteren großen Schritt für die erfolgreiche Transformation unseres Unternehmens gemacht“, sagte Mercedes-Personalchefin Sabine Kohleisen. „Um diese Leistung zu honorieren, haben wir uns gemeinsam mit dem Gesamtbetriebsrat entschieden, in diesem Jahr eine besondere Prämie in Höhe von 7.300 Euro auszuzahlen.“

Bereits für 2021 erhielten die Mercedes-Mitarbeiter mit bis zu 6.000 Euro den höchsten Bonus aller Zeiten. Die nun festgelegte Erfolgsbeteiligung übertrifft diese Summe aber nochmals deutlich. „Mit der höchsten Ergebnisbeteiligung in der Unternehmensgeschichte bedanken wir uns für das herausragende Engagement und den persönlichen Einsatz unserer Kolleginnen und Kollegen“, so Kohleisen.

Mercedes-Benz zahlt Mitarbeitern 7.300 Euro Rekordprämie für Leistung im Krisenjahr 2022

Das vergangene Jahr war auch für Mercedes-Benz alles andere als einfach. Zu der anhaltenden Corona-Pandemie kamen noch die Folgen des Ukraine-Krieges, wie unterbrochene Lieferketten, Mangel an Rohstoffen und die Inflation in vielen Ländern. Auch die Chipkrise ist noch nicht überstanden. Für die herausragende Leistung im Krisenjahr wurden die drei weiblichen Vorstandsmitglieder von Mercedes-Benz auch in der Liste der 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft geehrt. Die Ergebnisbeteiligung soll aber als Dank für die Leistungen der Mitarbeiter fungieren.

Mitarbeiter von Mercedes-Benz formen das Firmenlogo des Konzerns.
Mercedes-Benz zahlt den Mitarbeitern eine Rekordergebnisbeteiligung von bis zu 7.300 Euro aus. © Mercedes-Benz AG

„Trotz aller Herausforderungen stand das Geschäftsjahr 2022 für Mercedes-Benz unter einem guten Stern“, erklärte Mercedes-Gesamtbetriebsratschef Ergun Lümali. „Unserer Belegschaft wurde unter schwierigen Rahmenbedingungen viel abverlangt. Im vergangenen Jahr haben unsere Kolleginnen und Kollegen unglaublich viel geleistet.“ Schließlich seien es die Mitarbeiter, die täglich ihr Bestes geben, um die Strategie des Unternehmens umzusetzen. „Mit der Ergebnisbeteiligung in Rekordhöhe verbinden wir unseren besonderen Dank für die enorme Flexibilität und den unermüdlichen Einsatz und lassen die Beschäftigten angemessen am Erfolg des Unternehmens partizipieren.“

Rund 93.000 anspruchsberechtigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Tarifbereich in Deutschland erhalten die Ergebnisbeteiligung mit dem April-Entgelt 2023.

Auch interessant

Kommentare