1. bw24
  2. Auto
  3. Mercedes-Benz

Top-Limousine von Mercedes-Benz in Filmen am beliebtesten - „Bösewichte fahren häufig S-Klasse“

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Nicole Kindman & George Clooney im Film „The Peacemakers“ von 1997.
Auch im Film „The Peacemaker“ (1997) kommt eine S-Klasse von Mercedes-Benz vor. Für die Limousine gibt es aber kein Happy End (Archivbild). © Rights Managed/Imago

Die S-Klasse von Mercedes-Benz ist nicht nur das Aushängeschild des Konzerns, sondern auch in Filmen außerordentlich beliebt, wie eine Auswertung ergab.

Stuttgart - Straßenrennen, Verfolgungsjagden mit der Polizei, oder einfach nur, um eine wichtige Person entsprechend in Szene zu setzen: Autos sind aus Filmen nicht wegzudenken, wobei es bestimmte Modelle gibt, die häufiger für einen Auftritt auf der Leinwand herangezogen werden. Das Vergleichsportal Carwow hat in den bekannten Filmdatenbanken IMDB und IMCDB nachgeforscht und herausgefunden, dass eine Limousine in Filmen ganz besonders häufig gefahren wird: die S-Klasse von Mercedes-Benz.

Mit der S-Klasse produziert der Stuttgarter Autokonzern Mercedes-Benz bereits seit zwölf Fahrzeuggenerationen luxuriöse Limousinen und Coupés der Oberklasse. Auch das elektrische Flaggschiff EQS wird als S-Klasse unter den E-Autos bezeichnet. Dass die Limousine mit Stern in verschiedenen Varianten auch in Filmen besonders gerne gefahren wird, zeigt die Auswertung von Carwow, der nach die S-Klasse in allen Filmen der genannten Datenbanken 758 Mal zum Einsatz kam. Auf Platz zwei folgt der BMW Fünfer, doch auch der legendäre Porsche 911 ist auf der Leinwand sehr beliebt.

Mercedes-Benz: Wird die S-Klasse in Filmen hauptsächlich von Bösewichten gefahren?

In einem Thread des Motor Talk-Forums fragte ein User vor einigen Jahren nach Beispielen für Filme, in denen die S-Klasse von Mercedes-Benz vorkommt. Als Antwort nannten Nutzer Filme wie „James Bond - Der Morgen stirbt nie“, „Stirb Langsam 3“ oder „Der Dolmetscher“. Ein User des Forums stellte diesbezüglich eine These auf. „Was ich interessant finde, ist, dass in James-Bond-Filmen meist die Bösewichte Mercedes und häufig S-Klasse fahren“, schrieb er. Auch ein neueres Film-Beispiel würde diese These untermauern. In „John Wick: Kapitel 3“ aus dem Jahr 2019 wird der Charakter der „Richterin“, der wohl als Bösewicht des Films angesehen werden kann, in einer schwarzen S-Klasse chauffiert.

Meistgenutzte deutsche Automodelle in internationalen Filmen:

FahrzeugmodellFilmauftritte (laut IMDB/IMCDB)
1. Mercedes-Benz S-Klasse758
2. BMW 5er650
3. BMW 3er642
4. Porsche 911418
5. BMW 7er322
6. Mercedes-Benz E-Klasse307
7. Mercedes-Benz 190289
8. Mercedes-Benz C-Klasse280
9. Mercedes-Benz 280263
10. Mercedes-Benz 200189

(Quelle: Carwow)

Möglicherweise wird die S-Klasse von Mercedes-Benz aber auch nur so gerne in Filmen eingesetzt, weil die Luxus-Limousine mit Stern wie kaum ein anderes Automodell für die deutsche Ingenieurskunst steht. Ein Mercedes-Modell war aber sogar bei realen Bösewichten sehr gefragt. Der Mercedes 600 war bei Diktatoren sehr beliebt. Die oben einzusehende Auflistung von Carwow zeigt jedoch, dass die Marke Mercedes-Benz insgesamt in Filmen besonders häufig vorkommt. Nach dem BMW 5er und 3er, dem Porsche 911 und dem BMW 7er folgt die Mercedes-E-Klasse. Auch diese Limousine der oberen Mittelklasse erhielt mit dem Mercedes-EQE ein elektrisches Pendant.

Automarken in Filmen: US-Hersteller Ford und General Motors vorne - Mercedes auf Platz drei

Laut dem Ranking von Carwow wird kein Modell so häufig in internationalen Filmen eingesetzt, wie die S-Klasse von Mercedes-Benz. In der Auswertung aller Autos einer Marke nehmen die Stuttgarter sogar den dritten Platz, der VW-Konzern den fünften und BMW den achten Platz ein. Zusammengerechnet werden allerdings am häufigsten Modelle vom US-Hersteller Ford in Filmen verwendet, gefolgt von Modellen der Marke Chevrolet, die zu US-Konzern General Motors gehört. Da sich die Filmindustrie hauptsächlich um Hollywood dreht, ist dieser Umstand wohl wenig verwunderlich.

Die Auswertung zeigt zwar, dass deutsche Automodelle von Mercedes-Benz, BMW, Porsche und Co. in Filmen sehr beliebt sind, inzwischen tauchen deutsche Fabrikate aber auch in anderen Medien immer häufiger auf. Im Videospiel Cyberpunk 2077 fährt beispielsweise ein Porsche 911 durch eine virtuelle Großstadt und vor der Weltpremiere des Super-Sportwagens Mercedes-AMG One konnten Spieler das streng limitierte Modell von Mercedes-Benz bereits im Videospiel Forza Horizon 5 fahren.

Auch interessant

Kommentare