1. bw24
  2. Auto
  3. E-Autos

Bosch baut in den USA Elektromotoren für Rivian - weitere Hersteller könnten folgen

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Das Logo des Industriekonzerns Bosch ist an der Hauptverwaltung zu sehen.
Bosch hat in den USA mit dem Bau von Elektromotoren begonnen. Der erste Kunde soll E-Auto-Hersteller Rivian sein. © Bernd Weißbrod/dpa

Der Autozulieferer Bosch hat in den USA mit der Produktion von Elektromotoren begonnen. Ein Teil der Produktion im Werk in Charleston (South Carolina) sei im Oktober angelaufen.

Charleston (dpa) - Der Autozulieferer Bosch hat in den USA mit der Produktion von Elektromotoren begonnen. Ein Teil der Produktion im Werk in Charleston (South Carolina) sei im Oktober angelaufen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Für die Erweiterung des Standorts plane Bosch bis 2025 Investitionen von rund 260 Millionen US-Dollar (263,7 Mio Euro). Die Produktion der Elektromotoren sei für den lokalen Markt gedacht, teilte eine Sprecherin auf Anfrage mit. Die angelaufene Produktion bediene den US-Elektroautobauer Rivian. Künftig könnten aber auch weitere Hersteller beliefert werden. Zu geplanten Stückzahlen machte die Sprecherin keine Angaben.

Auch interessant

Kommentare